-

Motorradkennzeichen - der Ratgeber

Wie jeder Motorradfahrer weiß reicht hier nur ein Kennzeichen, in aller Regel hinten am Rad. Es ist alles drauf, was auf einem normalen Autokennzeichen ist – TÜV-Prüfplakette, Kennzeichenplakette, EU-Flagge – hat allerdings üblicherweise ganz andere Maße. Deshalb unterscheidet sich die Anordnung der Elemente auch leicht.

Seit 2011 werden Schilder mit einer Breite zwischen 18 und 22 cm zugelassen  Die Höhe hat 20 cm zu betragen. Die alte Maximalgröße von 28 cm breite ist nicht mehr gestattet. Gleichzeitig wurden die schmaleren Schriftzeichen (die „Engschrift“) zugelassen.

Viele Motorradkennzeichen werden nutzungsbedingt als Saisonkennzeichen gekauft und sind für ganz Deutschland im Online-Shop bestellbar.

Verfügbarkeit bei uns im Shop:

In unserem Kennzeichen-Shop sind Motorradkennzeichen verfügbar.

 

Kraftradkennzeichen

loading

Bitte warten...

Das hat geklappt.

Schon gewusst? Bestell Versandkostenfrei ab 29,—

Folgendes Zubehör passt zu deinem Artikel:



weiter einkaufen zum Warenkorb